Samstag, 5. April 2014

Genesis - Die verlorene Schöpfung von Thariot

Hey ihr Lieben,
heute kommt eine Rezension zur Leseprobe von Genesis von Thariot. (*Leseprobe*)

Der Inhalt:
Elias und seine Geschwister leben in einem Habitat in einer Eiswüste. Am Anfang waren sie 31, nun sind sie noch 5. Sie wurden tiefgefrohren und in ein Raumschiff verfrachtet. Dieses ist aber abgestürzt und seitdem erhalten sie Unterstützung von einem Computer namens "Vater". Seit Ewigkeiten versuchen sie Kontakt zu anderen Menschen aufzunehmen, doch es funktioniert nicht. Eines Tages erreicht sie eine Forschungsgruppe das Habitat, Elias ist der Einzige der flüchten kann.

Meine Meinung:
Das Buch ist superspannend. Ihr solltet wirklich die Leseprobe lesen! Manchmal ist es ein bisschen unklar, aber es geht. Zum Beispiel eben die Geschichte wie sie dahin geraten sind war für mich nicht ganz klar. Ansonsten war es aber sehr schön geschrieben und ich kann es nur empfehlen.


Eure Laura <3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen