Dienstag, 30. April 2013

Dream Chocolate Cookies

Hey ihr Lieben,
heute kommt ein Rezept für "Dream Chocolate Cookies" von www.passionforbaking.com .

  • 113g Butter
  • 250g dunkle Schokolade
  • 62g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz (geht auch weniger)
  • 3 große Eier
  • 280g Zucker
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 340g Schokolinsen
  • 250g Walnüsse (die habe ich weggelassen und es nicht bereut)
  1. Butter schmelzen. Schokolade dazu und schmelzen lassen. Wenn alles geschmolzen ist UNBEDINGT ca. 5min RUHEN LASSEN.
  2. 3 Eier in einer Schüssel verrühren. Nach ca. 1min Zucker hinzufügen. Aber nicht alles auf einmal...schööön langsam.
  3. Ei Mischung und Schoko Mischung verrühren.
  4. Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen. Zur Schoko Mischung hinzufügen. (Ab jetzt ist ein Spatell wirklich von Vorteil)
  5. Schokostücke einrühren und Kekse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech formen.
  6. Backen bei 160°C ca.20min. Nach 10 min Kekse (wenn möglich) drehen. Nach dem Backen ruhen lassen.


 
 
Eure Laura <3
 
 


Sonntag, 28. April 2013

Was wir tun, wenn der Aufzug nicht kommt.

Hey ihr Lieben,
heute kommt mal wieder was aus "Was wir tun. wenn der Aufzug nicht kommt." Heute haben wir das Thema Ärzte:


Nun, jetzt wissen wir ja Bescheid: Finger weg von Google :D Ich gehöre aber selber zur Google-Fraktion. Was nützt es mir 1 1/2 Stunden beim Arzt zu sitzen wenn der mir eh sagt was Google hätte sagen können?

Eure Laura <3

Montag, 22. April 2013

Blogvorstellung "PassionforBaking"

Hey ihr Lieben,
heute möchte ich euch meine Lieblings-Instagrammerin (heißt das so?) vorstellen die nebenbei einen absolut tollen Blog hat. Die Gute heißt Manuela bekannt unter "PassionforBaking".

Das Problem ist: Das ist weder auf Deutsch, noch auf Englisch...irgendwas, was landkartenmäßig über Deutschland liegt. Wenn ich mir Rezepte von ihr Übersetze erkennt Google manchmal Norwegisch und mal Dänisch. Keine Ahnung was da los ist ^^

Naja, jedenfalls findet ihr *hier* schonmal ihre Webstagram Seite. Ihr müsst es euch wirklich angucken, ihr werdet es lieben! Vorab: Ich bin Schwarz-Fan (ich liebe schwarze Klamotten und alles was irgendwie schwarz ist...also Gegenstände) aber ich finde ihre Küche, die Kuchen, Muffins und Donuts in Pastellfarben trotzdem wunderbar *_*

Nun zu dem Blog, der wie all ihre Kreationen in pink gehalten ist...wer's mag :D *Hier* ist der Link zu ihrer Website.

Ich werde dann auch mal bereits übersetzte Rezepte hochladen. (Da hat keiner ein Urheberrecht drauf).

Ich liebe die Sachen die sie macht also unbedingt anschauen!! Es lohnt sich absolut!!

Eure Laura <3

Freitag, 19. April 2013

*Zwischenmeldung*

Hey ihr Lieben,
hier ist mal eine kleine Zwischenmeldung. Hier ist es ja etwas ruhig in letzter Zeit was daran liegt, dass ich irgendwie keine Zeit und keine Lust zum lesen hab.

Neues im Bücherregal:
- Jacob von Jaquely Frank
- Night School 2 - C.J Daugherty
- HON Gezeichnet - P.C. Cast
- HON  Betrogen - P.C. Cast

Ansonsten möchte ich euch allen den Anreiz geben mir auf Instagram zu folgen. Mein Name ist kampfkeks3.

Eure Laura <3

Montag, 8. April 2013

"Gassi gehen"

Hey ihr Lieben,
heute war "Gassi gehen" mit Max, Christian und Lotti angesagt. Ich hatte zufällig (hahahah) meine Kamera dabei und habe ein paar Fotos gemacht. Hier die Ergebnisse:

 
Wo ist das Vögelchen?


                                                                            Lotti


 
Original Bench :D
 
 
 
 
Schreibt mal in die Kommentare wie ihr die Fotos findet.
 
Eure Laura <3

Samstag, 6. April 2013

Rock the Ballet Frankfurt

Hey ihr Lieben,
heute kommt mal was ganz neues: Eine "Musical-Rezension". Es geht um Rock the Ballet. Ich war mit meinen Eltern in Frankfurt bei der Vorstellung am letzten Samstag in der alten Oper. 

 
 
 
Es war ein bisschen nebelig, deshalb sind die Bilder nicht ganz so schön. Wir waren da auf der Sky-Terasse von der Zeil-Galerie.
 
Nun zurück zu Rock the Ballet. Die Veranstaltungswebsite findet ihr *hier* . Karten gibt es *hier* .
Rock the Ballet verbindet klassisches Ballett mit (relativ) aktuellen Liedern von Michael Jackson oder Coldplay. Knaller der Show ist "Sexy and I know it" von LMFAO.
 
Ich fand die Show echt total super. Die Sitzplätze die wir hatten waren nicht optimal, da sich doch einiges auf dem Bühnenboden abgespielt hat, was man aufgrund der Köpfe nicht gut sehen konnte. Die Musik war echt klasse und die Choreografien waren auch sehr abwechslungsreich. Es war jedoch schon sehr gewöhnungsbedürftig Männer zu sehen, welche wirklich klassisches Ballett machen. Der Höhepunkt war, ein Augenschmauß für die weiblichen Zuschauer: Die werten Herren auf der Bühne haben sich ihrer Hemden entledigt. So viel rohes Fleisch auf einem Haufen was nur aus Muskeln besteht, hab ich noch nie gesehen.
Die Vorstellung ist echt empfehlenswert!! Total schön. Als ich aus der Oper kam musste ich erstmal zurück in die "richtige Welt" finden. Was mir noch einfällt, ist die wirklich tolle Bühnengestaltung. Durch einen Beamer wurden unterschiedliche Hintergrundbilder auf die Bühne projeziert. Das war echt schön.
 
 
Eure Laura <3