Sonntag, 22. Januar 2012

Zickenjagd - Susanne Mischke

Hey Leute. Es gibt wieder eine Rezi für euch. Und zwar von dem schönen Arena Thriller "Zieckenjagd" von Susanne Mischke. Erstanden hab ich ihn für...kp hab ich zu Weihnachten bekommen. Drauf steht aber 9,95€.

 In dem Buch geht es um das Alpha-Team rund um Josy und um die "Tonne" Ines. Ines wird regelmäßig vom Alpha-Team fertig gemacht. Marlene, Josy, Lea und Veronika lassen alle kein gutes Haar an ihr. Die Mädels aus der Clique sind alle reich und verwöhnt. Josy ist die anführerin und an einem verhängnisvollen Tag muss sie auf ihren kleinen Bruder Max aufpassen. Das tut sie auch, bis ihr Fraund Normen mit seinem Auto an dem Spielplatz den Josy mit ihrem Bruder besucht vorbeifährt und fragt ob sie ein Eis will. Nachdem sie sich versichert hat das ihr kleiner Bruder ganz friedlich im Sand buddelt steigt sie zu Normen ins Auto. Doch als sie an der Eisdiele sind und auf ihr Eis warten bekommt Josy Muffensausen das ihrem Bruder etwas geschehen sein könnte. Sie rennt zurück doch es ist zu spät. Ihr Bruder liegt leblos auf der Straße. Ihrer Mutter erzählt sie eine Lügengeschichte, der Polizei erzählt sie eine Lügengeschichte und ihren Freundinnen auch. Doch es gibt eine die alles gesehen hat: Ines. Und so hat die Psychopathenklette ein neues Opfer...

Das war der erste Teil der Rezi. Das Buch ist zwar nicht sonderlich dick (268 Seiten) aber es ist verwirrend.

Laura <3

1 Kommentar:

  1. aber gehört zu einer rezi nicht, dass du deine meinung dazu schreibst?
    lg

    AntwortenLöschen